Top

Kommentare

3 Kommentare

  • Offizieller Kommentar
    Avatar
    Martina

    Generell sind Zysten in ihren Hohlräumen mit Wasser gefüllt, Schmerzen machen sie nur, wenn sie sehr groß sind (strahl dann in den seitlichen Rücken aus). Sie sind grundsätzlich harmlos und werden praktisch nie zu Krebszellen mutieren. Meist ist es so, wenn sich 100 Leute untersuchen lassen werden bei 80 davon Zysten (mit unterschiedl. Größe) gefunden.
    Generell werden sie behandelt, in dem man sie beobachtet, sie verschwinden häufig wieder (und können natürlich wiederkommen). 
    Wenn man eine genetische Veranlagung dafür hat ist halt die Wahrscheinlichkeit höher, das man eine Zyste mal bekommt.

    Wichtig ist die regelmäßige Zufuhr von B-Vitaminen (z. B. B-Komplex). 
    Außerdem sollte man immer viel trinken (vorwiegend Wasser).

    Nur bei massiven Beschwerden wird häufig eine chirurgische Entfernung der Zyste empfohlen, in der Regel machen Zysten keine Beschwerden.

    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Martina

    Welches Stadium?

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Schnaider

    Weiß nicht welches Stadium, ist 12 cm groß. Wurde grad entdeckt bei Untersuchungen. Ist genetisch, mehrere Fälle in der Familie.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.